Galerie Angaben Artikel + Vorträge Vita Texte im Netz

Dr. phil. Elia Calderón Leyton:

Tätigkeitsfelder: Dozentin/ Projektkoordinatorin
Schwerpunkte: Interkulturalität und Identität

Schulbesuch in Deutschland, Argentienen und Chile.

März 1998. Lizenziat in Philosophie, Universität von Valparaiso, Fakultät Recht und
Sozialwissenschaft. Chile.

1998- 1999. Begonnenes M.A. in Evaluation von Erziehungsprozesse. Universität von Playa Ancha.
Fakultät Erziehung und Wissenschafts. Chile.

1999-2001. Beraterin, Koordination und Evaluation für Erziehung und soziale Projekte im Rathaus von Vina del Mar, Chile.

2001-2003. Dozentin der Philosophie, Psychologie im Rathaus und in den Schulen, Ninos Cantores und San Ignasio. Vina del Mar, Chile sowie Dozentin für Spanisch in Deutschland.

2004-2009. Promotion in Philosophie, Humboldt Universität zu Berlin, Institut für Philosophie.
Stipendium von der Graduiertenförderung der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Seit 2009 Projektkoordinatorin für den "Tag des offenen Unternehmens 2009 - Schule trifft Wirtschaft"
Pressebericht 2009
Dozentin für interkulturelleKommunikation und Projektmanagement an der Hedwig-Wachenheim-
Gesellschaft e.V. Berlin

Seit 2011 Dozentin für interkulturelles Management (Training)